Söhne mit Vätern, das dürften die meisten sein, kennen das. Die Beziehung ist oft zweigesichtig.

Auf der einen Seite sehen Söhne den Vater als großes Vorbild, als Helden, dem man unbedingt nacheifern will. Auf der anderen Seite denjenigen, dessen Form man sprengen will, um alles anders zu machen und sich abzugrenzen.

Väter blicken zum einen auf den Junior als Nachfolger, der in den eigenen Fußstapfen folgen soll. Und zum anderen sehen sie den undankbaren Nachwuchs, der nichts von dem annehmen will, was man ihm vorlebt.

Ein Thema, dass es nicht nur überall gibt, sondern auch schon seit es Väter und Söhne gibt.

TAIKO Studios presents the classic Chinese creation myth through the lens of a father and son.

Pangu ist ein Kurzfilm von Shaofu Zhang, der hier vor fast zehn Jahren zum ersten Mal im Blog aufgetaucht ist als er zusammen mit anderen noch als Student im Kurzfilm Dragonboy die Finger im Spiel hatte. Ich wusste, dass es ne gute Idee ist, die Regisseure zu taggen.

(via https://www.langweiledich.net/alt-vs-jung-anhand-der-chinesischen-entstehungs-geschichte/)

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here