Manchmal will man ja eigentlich nur in Ruhe gelassen werden. Man hat endlich mal Zeit, um diese eine Sache zu erledigen und will keine Ablenkung durch das Radio oder die Glotze oder irgendeinen ungebetenen Besuch, den man womöglich gar nicht mehr los wird.

Und natürlich passiert etwas. Natürlich kommt etwas dazwischen. Aber man wird das Problem schon lösen.

A young woman returns home alone at night and discovers a mysterious figure in her bedroom.

Trespass ist ein Kurzfilm von Jonathan Foulston.

(via filmshortage.com)

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here