Beim ersten Mal, als ich über ein Video von John Butler gestolpert bin, dachte ich mir „Wow! Ich muss mir alles von dem anhören!“ und hab es irgendwie nicht hinbekommen. Wahrscheinlich wollte ich mir die Sachen nicht auf youtube zusammensuchen. Was weiß denn ich…

Beim zweiten Mal, als ich über ein Video von John Butler gestolpert bin, dachte ich mir „Wow! Ich muss mir alles von dem anhören! Diesmal aber wirklich.“ und hab es irgendwie nicht hinbekommen. Vermutlich, weil ich es – wie fünfunddreißigtausend andere Sachen auch – einfach verbaselt habe. Ich hab doch keine Ahnung mehr…

Jetzt bin ich das dritte Mal über ein Video von John Butler gestolpert und kleb es mir direkt ins Blog. Alle Alben sind bei Spotify in Playlists gepackt, werden gerade offline verfügbar gemacht und demnächst rauf und runter gehört. Diesmal wirklich.

Kleiner Tipp für ein besseres Hörerlebnis:

Ihr müsst das laut hören. VIEL LAUTER!

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

(Via Chris, bei dem ich das dritte Mal drüber gestolpert bin.)

Aus Gründen der Ausfallsicherheit hier noch die bei Vimeo gehostete Version:

Vimeo

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Vimeo.
Mehr erfahren

Video laden

Du möchtest das kommentieren? Dann mal ran:

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein