Kinder, wie die Zeit vergeht!

Noch vorgestern schlugen wir uns mit Keulen die Köpfe ein und gefühlt gestern wurde das erste Baby des nuklearen Zeitalters in die Luft gejagt.
63 Jahre lang leben wir jetzt also schon mit diesen knuffigen kleinen Bomben. 63 Jahre mit der permanenten Gefahr, dass ein paar wenige Leute völlig durchdrehen und Knöpfe drücken, die niemand drücken sollte, weil es sie eigentlich nicht geben dürfte.
Was sagte der stolze Vater noch damals? Ach ja:

Now, I have become Death, the destroyer of worlds.

Robert Oppenheimer

Herzlichen Glückwunsch!

2 Kommentare

Du möchtest das kommentieren? Dann mal ran:

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein