Thema: Terror

Kurzfilm: Friday Night

Kurzfilm: Friday Night

Terror ist abstrakt, eine Angst, die wir einfach nicht greifen können. Ein Kurzfilm über die plötzlich sehr reale Angst um die Familie.
lesestoff

Lesestoff – Ausgabe 136

Diesmal mit Lesestoff über Rassistenschundliteraturirrsinn, aus dem Alltag eines Kinderarztes, über die Frage nach der Herkunft, bekannte Terroristen, den Typen im Weißen Haus und den sympathisch wirkenden Herrn Eigenrauch.
Kurzfilm: The Visit

Kurzfilm: The Visit

Wenn du immer wieder hörst, dass du einer bist, kann es sein, dass du irgendwann auch genau so tust. Ein Kurzfilm über den ganz alltäglichen Rassismus.
lesestoff

Lesestoff – Ausgabe 135

Diesmal mit folgendem Lesestoff: Das bisschen Überwachung, Marathon in Nordkorea, schöner Sternentod, Neubewertung der Klassiker, das Hochstapler-Syndrom und ein fatales Finale.
lesestoff

Lesestoff – Ausgabe 116

Diesmal: Bizarre Nachwehen einer Erotikmesse, Nachrichtenterror im Gaga-Modus, belogene tote Soldaten, Büro-Wahnsinn, Frühsport und Wildschweine und die Größe einer fiktiven Welt.
lesestoff

Lesestoff – Ausgabe 110

Diesmal: Superfood für Supermenschen und die zu erhaltende Würde eines Massenmörders.
lesestoff

Lesestoff – Ausgabe 108

Diesmal mit folgendem Lesestoff: Der Usprung eines Bildes, Recherche im Datenhaufen, eine eindeutige Ansage von Gott, die Schattenseite eines Porno-Sunnyboys und der letzte Kriegshäuptling.
lesestoff

Lesestoff – Ausgabe 107

Diesmal: Fürze und Beziehungen, Menschen unter Tage, Opas überfallen eine Bank, eine beunruhigende Taxi-Dystopie und der gierige Überwachungsstaat.
ein Kurzfilm von Yann Danh

Kurzfilm: A tout prix (At all costs)

Um sein Ziel zu erreichen ist so mancher zu allerhand bereit. Ein Kurzfilm über die dreckigen Abgründe hinter der polierten Fassade.
lesestoff

Lesestoff – Ausgabe 93

Diesmal: Kanaken schnacken, der Digitalisierung ausgeliefert, Überwachung als Selbstzweck, Jugendsüden, Thanksgiving mal anders gesehen, das Herz eines Jungen, Ulfkotte und die Wahrheit.

Kurzfilm: Siren

Von Null auf Albtraum in gerade mal sieben Minuten. Ein beklemmender Kurzfilm, der einen packt und mitten rein reißt.
lesestoff

Lesestoff – Ausgabe 85

Diesmal: Die Bahn gegen Kühe, die Sprache einer verhätschelten Generation, der total erfolgreiche Krieg gegen den Terror, stolze Prostituierte, wunderbare Wale und wahnsinniges Werbegewitter.