Für die großen Geschichten ist man nicht zu jung oder zu alt. Niemals.

Vielleicht nicht viel, aber ganz besonders.

Es gibt für alles einen richtigen Moment.

Warum man sich auch 70 Jahre nach Kriegsende mal einen Moment nehmen sollte

Manche Tage sind wie räudige Köter. Mit Flöhen. Und Durchfall. Ihr wisst schon...

Beziehungen sind wie ein Unfall im Chemiebaukasten. Wenn sie gut sind...

Typisch anders.

Keine Romanze ohne korrekte Datenbasis.

Fremdschäm-Masochisten mögen sowas.

Diesmal: Erinnerungen an eine berüchtigte Schule, die prolligen Wurzeln der Abendlandretter, vom Niederschreiben wirklich legitimer Proteste, Roboterhuren am Arbeitsmarkt, bayrische Tätertheorien und schwedische Welteroberungsmethoden.