Kurzfilme

Kurzfilme also. Lachen, weinen, staunen, gruseln, wohlfühlen. Hier ist für jeden was dabei. Zumindest hoffe ich das mal. Wühlt euch durch, guckt's euch an und vielleicht werdet ihr genau so kurzfilmsüchtig wie ich. Aber vielleicht seid ihr ja genau deswegen hier...

Kurzfilm: Papercut | Das papierlose Büro

Es wäre auf jeden Fall viel ungefährlicher!

Kurzfilm: Logorama | It’s full of stars, no, logos!

Logorama - ziemlich dreister Oscar-Preisträger

Kurzfilm: Who’s hungry? | Hunger hat man immer!

Und Hunger ist böse...

Kurzfilm: Galileo | With a little help from my friends

Was sind wir ohne unsere Freunde?

Kurzfilm: Forever’s Not So Long | Ewigkeit? Ratzfatz vorbei!

Heute geht doch alles viel schneller.

Kurzfilm: Alma

Niedlich? Jepp. Böse? Check. Angucken? Unbedingt!

Kurzfilm: Pellet Gun | Langeweile und Körpermodifikationen. Oh, und dumme Zufälle.

Irgendwas muss man ja machen. Außerdem kann man ja nicht alles der Evolution überlassen.

Kurzfilm: Das Peter-Prinzip | Vorgesetzte sind wie Götter

Böse Zungen würden jetzt Attribute wie "nicht-existent", "fehlbar", "rachsüchtig" oder dergleichen anführen. Sowas aber auch.

Kurzfilm: Yellow Cake

Von Gaumenfreuden und Parallelen. Was schmeckt dir am besten?

Kurzfilm: BloodTrail | Ein Film mit vielen roten Blutkörperchen

Nix für Kinder jedenfalls!

Kurzfilm: The Forest | Wie wichtig sind dir deine Träume?

Und was würdest du tun, um sie nicht zu verlieren?

Kurzfilm: Cart – The Film

Von Einkaufswagen und Helden