Fotos

Ich bin kein Fotograf. Weit davon entfernt. Aber ich fotografiere sehr gerne. Und da das mein Blog ist und ich hier machen kann, was ich will, habe ich auch keine Skrupel mir die Bilder hier ins Blog zu kleben, von denen ich hoffe, dass sie euch auch gefallen.

Gebäude können in Spuren vorhanden sein.

Die Welt durch die Pendlerbrille.

Nur ganz anders.

Lange her.

Mein inneres Kind trauert einer verpassten Gelegenheit hinterher.

Steht so in der Gegend rum.

Glaub ich jedenfalls.

Kunst und Nebel passen gut zusammen.

Ein Wartezeitenüberbrückungsschnappschuss.

Die Mischung macht's.

Wo Menschen sind, ist der Dreck nicht weit.