Oha, dass man den Lieblingstweets so deutlich ansieht, dass ich ab Mitte Juni in Elternzeit war und die Terrortwins vier Wochen alleine betreut hab, hätte ich nicht gedacht. Aber gut, so isses halt.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here