Es gibt ja genug Leute da draußen, die Schnappatmung kriegen sobald sie einem irgendwie berühmten Menschen gegenüber stehen. Starstruck sagt der anglophone Mensch wohl, wenn ich nicht gänzlich daneben liege.

Alle bekloppt, wenn ihr mich fragt. Ich halte es da eher mit einem Freund, der der Ansicht ist, dass wir unser Verhältnis zu Show- und Sport-Stars wieder dahin bringen sollten wo wir mal waren. Es sind Leute, die uns unterhalten wollen und sollen. Unsere Narren und Gladiatoren. Ohne uns sind sie nichts, zumindest nicht annähernd diese Lichtgestalten, die in unserer aktuellen Gesellschaft aus ihnen gemacht werden. Warum also sollten wir sie auf derart hohe Sockel stellen und für etwas Besseres halten?

Eine Idee, die dem Kunden des Doppelgängers von Sammy Davis Jr. nicht wirklich zusagen dürfte. Er liebt sein Idol wirklich abgöttisch. Entsprechend bizarr läuft die folgende Begegnung ab.

Rat Pack Rat ist ein Kurzfilm von Todd Rohal.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here