Zu den geradezu unzähligen Problemen, die man als kleiner schüchterner Junge so haben kann, gehört unter anderem auch ein tolles Mädchen in der Nachbarschaft.

Klingt doch eigentlich nicht wirklich nach einem Problem, sollte man meinen. Kann es aber doch sein, wenn man sich hoffnungslos in eben dieses Mädchen verguckt hat. Ein Riesenproblem ist es, wenn es auf Einseitigkeit beruht oder das Mädchen so außer Reichweite ist, dass sie noch nichtmal weiß, dass es einen überhaupt gibt.

Aber man sollte nicht verzagen. Nicht immer sieht es so duster aus. Manchmal gibt es eine Chance und genau die sollte man ergreifen.

Swimming in Air ist ein Kurzfilm von Justin Tipping.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here