Als uns der der prognostizierte Termin für die Geburt der Terrortwins mitgeteilt wurde, war dem Pessimistenpärchen sofort klar, dass es das wohl war mit dem EM-Finale 2016.

Gut, ganz so’ne Punktlandung, dass sie zur Halbzeit geboren werden, war es dann zwar nicht, aber Dank mehr als 24 Stunden zwischen Blasensprung und Geburt haben wir das Finale verpasst. Hmnjaok, vielleicht hab ich zehn Minuten aufm Handy geguckt, aber das war’s dann auch schon.

Der angehende Vater im folgenden Kurzfilm hat ein ganz ähnliches Problem. Irland kann so weit kommen wie noch nie bei einem Turnier, es wird hochdramatisch, das Spiel des Jahrhunderts.

Jetzt darf nur nichts dazwischen kommen.

The Nation holds its breath ist ein Kurzfilm von Kev Cahill.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here