Unser Zentralgestirn ist ja eigentlich ne ganz feine Sache. Ist schön mollig warm und angenehm hell und macht das Leben auf diesem Planeten hier möglich, was an sich schon toll ist. Sie hat aber auch noch ne interessante Vergangenheit und vor allem eine mehr als aufregende Zukunft vor sich.

Immer nur strahlen und ein paar Gesteinsbrocken um sich kreisen lassen, von denen ein paar sich Planeten nennen dürfen, ist ja nun nichts, was man für immer in Vollzeit machen möchte.

Die gute Nachricht zuerst: Unsere Sonne wird das nicht ewig machen müssen. Es gibt ein Leben nach dem Job als gelbes Ding am Himmel des blauen Planeten.
Die schlechte Nachricht kommt dummerweise direkt im Anschluss: So ziemlich alles, was mit der Sonne noch so passiert, wird sämtliches Leben auf der Erde auslöschen, wenn wir nicht schneller sind.

Falls es ein Trost ist: Es wird verdammt spektakulär und unterhaltsam.

Goddammit ist ein Kurzfilm von Ryan Moser.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here