Das gute alte Beziehungsende dürfte eine dieser Erfahrungen sein, die wir alle mal gemacht haben. Nicht gerne, das ist kein Spaß, aber irgendwie gehört es ja auch dazu.

Vielleicht bildet es ja den Charakter und hilft einem dabei erwachsen zu werden, wenn mit einem Schluss gemacht wird. Ok, ich hätte drauf verzichten können. Aber man weiß ja nie.

Dieses hier ist jedenfalls keine dieser „Ich will nicht mehr. Ich ziehe für ein paar Tage zu ner Freundin, such dir ne neue Wohnung!“-Geschichten. So einfach isses nämlich nicht. Nicht oft jedenfalls. Wobei – einfach war auch das nicht. Aber das ist lange her.

Break Down ist ein Kurzfilm von Christopher Winterbauer.

Wem die Hauptdarstellerin bekannt vorkommt, der hat hier in den letzen Jahren gut aufgepasst, denn Kate Freund hat hier in den Kurzfilmen The hole the devil put there, Cops, Cum, Dicks, and Flying und zuletzt Judy mitgespielt.

(via shortoftheweek.com)

1 KOMMENTAR

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here