Wenn man erstmal ne Weile verheiratet ist… (Jawohl, das hier ist jetzt wirklich der dritte Artikel am heutigen Tage, den ich mit den exakt gleichen Worten beginne. Ich lass mir doch eine so billige Chance auf nen Hattrick nicht entgehen. Also ehrlich.)

Wenn man also erstmal verheiratet ist, dann kann es durchaus vorkommen, dass man irgendwann feststellt, dass es das vielleicht doch nicht ist. Nicht für immer jedenfalls.

Man hat’s versucht, man hat gehofft und man hat sich angestrengt, aber es soll halt doch nicht sein. Nicht mehr jedenfalls.

Manchmal steht man da einfach und nichts ist mehr so, wie es mal war. Nicht damals beim ersten Daten und auch nicht all die glücklichen Jahre danach.


(Cartoon: Commitment. Autor: Randall Munroe. Lizenz: CC BY-NC 2.5. Danke!)

Was dann zu tun ist, dürfte klar sein. Man sollte ehrlich zu sich selbst und ehrlich zu seinem einstigen Lieblingsmenschen sein, der einem ja höchstwahrscheinlich immer noch ziemlich wichtig ist. Sonst wär’s ja nicht so schwierig.

Ehrlichkeit also, Aufrichtigkeit auch. Das sollten sich alle Beteiligten eigentlich verdient haben. Es fehlt eigentlich nur noch das richtige Timing, der richtige Moment. Und der ist wirklich verdammt hart zu erwischen.

Vows ist ein Kurzfilm von Tal Zagreba.

(via filmshortage.com)

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here