Wir leben ja mittlerweile in einer Zeit, in der es nicht mehr allzu viele Wahrheiten oder auch nur Gewissheiten zu geben scheint. Alles muss man im verminten Gelände beachten und berücksichtigen, will man nicht schon beim nächsten Schritt zerfetzt werden.

Eine der Wahrheiten, die uns noch geblieben sind, lautet schlicht und ergreifend: wer Wale fängt, ist doof. Kommt jetzt nicht allzu überraschend, oder?

Das sehen alle die, die es trotzdem tun, zwar diametral anders, aber was wissen die schon? Die sind ja schließlich doof.

Und auch diese Leute werden vielleicht eines Tages innehalten müssen und feststellen, dass sie einen an der Klatsche haben und es so nicht mehr weiter geht. Was sie dazu bringt? Keine Ahnung. Vielleicht sehen sie ja etwas, das sie vollkommen aus der Bahn wirft und an allem zweifeln lässt, vor allem an sich selbst.

Aber wir können uns das ja auch einfach mal in Ruhe angucken.

NSFWhale ist ein Kurzfilm von Nathan Campbell und Alec Cummings.

(via mindsdelight.de)

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here