Das Tolle daran neue Leute kennenlernen ist, dass man überrascht werden kann. Da tun sich auf einmal Facetten am Gegenüber auf, die man so nie vermutet hätte.

Das klingt natürlich grandios und kann auch ganz wunderbar sein, da wollen wir uns mal nichts vormachen. Es kann aber auch mächtig in die Hose gehen. Stellen wir uns doch mal vor, dass der tolle und eigentlich sehr angenehme Mensch, der uns gegenüber sitzt, nicht nur wunderbar ist, sondern sich auch völlig ungeniert als Nickelback-Fan zu erkennen gibt.

Das ist natürlich sehr unerfreulich. Schlimmer wäre es nur, wenn der andere einem – sagen wir mal – irgendwie rassistisch vorkommt. Wie kann man nur? Und das uns!

Aber so einfach isses ja nu nich immer.

Traction ist ein Kurzfilm von Rory Uphold.

(via shortoftheweek.com)

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here