Es ist wie immer: Sonntag ist Zeit für Buchstaben und frischen Lesestoff.

➔ Influencer-Marketing: Die illegalen Methoden der PR-Adressbroker

Selbst ich krieg mit diesem kleinen Wohlfühl-Blog hier ja solchen PR-Mist. Glücklicherweise nicht annähernd so viel, wie andere.

    ↳ Influencer-Marketing ist ein gigantisches Geschäft. Adresshändler wie Meltwater, Cision, selbst die dpa-Tochter news aktuell verkauft E-Mail-Adressen von Journalisten, Bloggern oder anderen Multiplikatoren. Dabei nehmen sie es mit dem Gesetz nicht immer allzu genau. Über die illegalen Methoden der PR-Dienstleister.


➔ Das Unwort des Jahrhunderts – oder der Zwergenaufstand der fettärschigen Egoisten

Wenn der Micha sich ärgert, dann wird es schon mal etwas ungemütlicher.

    ↳ Es ist mir doch so dermaßen Scheiß egal, wie fett oder verhungert eine Frau, ein Mann oder alles dazwischen ist. Jemand, der es vollkommen OK findet, dass eine Hose 10 Pfund kostet, sich dann aber angepisst fühlt, weil der fette, geizige Arsch nicht reinpasst, kann niemals schön sein, egal in welche Klamotte er/sie/es sich gerade gequetscht hat.

Schönheit kommt von Innen und dieses Innen hat was mit Anstand zu tun. Eine hässliche Fratze ist eine hässliche Fratze, egal ob in Size Zero oder 4XL.


➔ Remote gold

Das Foto ist jetzt schon ein Klassiker. Aber wie genau ist es eigentlich entstanden?

    ↳ Setting up a remote camera is always a gamble. For EURO 2016 match 07 between Germany and Ukraine at Stade Pierre Mauroy in Lille Metropole, France I was on the pitch three hours before kickoff claiming a spot behind the goal for my camera. About 1 ½ hours before the game I was mounting the Canon 1DX with a 16-35 mm lens to the tripod, setting the exposure and focus, attaching the network cable, attaching the remote foot pedal release cable and, as the skies were threatening, fixing the rain cover over the top. Next up I ran the remote release cable back to my photo position about 100 feet away and ask for a colleague to give me the thumbs up that the camera is firing when I push the foot pedal. I get the thumbs up that the camera is working and receive word from the photo desk that pictures are being transmitted. I’m good to go, game time.


➔ How Technology Hijacks People’s Minds?—?from a Magician and Google’s Design Ethicist

Warum genau gucken wir eigentlich dauernd auf unsere Telefone, haben Angst etwas zu verpassen und was kann man aus Designersicht dagegen tun?

    ↳ Imagine millions of people getting interrupted like this throughout their day, running around like chickens with their heads cut off, reciprocating each other?—?all designed by companies who profit from it.

Welcome to social media.


HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here