Eigentlich kann man in dem Job doch gar nichts falsch machen. Man sucht sich zwei Leute aus, von denen man meint, dass sie schon irgendwie zusammenpassen, zielt so gut man kann, lässt los und der Pfeil bohrt sich durchs anvisierte Herz. Und gleich nochmal, schließlich brauchen wir ein Pärchen.

Zack! Und schon wieder ein neues Pärchen, das eng umschlungen in den Sonnenuntergang kuschelt. Hach, das Leben kann so einfach sein.

Kann? Könnte.

Fieserweise muss man nämlich nicht einfach nur gut zielen können, nope. Die Auswahl der Zielobjekte spielt eine nicht zu vernachlässigende Rolle, die dummerweise erfordert, was dem Anfänger in der Regel nicht zur Verfügung steht:

Erfahrung.

Man sollte schon ein wenig abschätzen können, wer jetzt irgendwie zu wem passen könnte. Da grundsätzlich keine Kundenwünsche erfüllt werden (Wo kommen wir denn sonst hin?), obliegt es dem kleinen pummeligen Schützen, eine weise Entscheidung zu treffen.

Ansonsten haben wir es mit einem Dilemma wie im hier vorliegenden Kurzfilm zu tun.

[rss](Kein Kurzfilm im Feed-Reader zu sehen? Dann einfach hier klicken und im Blog angucken!)[/rss]

Cupid ist ein Kurzfilm von Daniel Harding.


Titelbild: Arrow designed by Chris Kerr from the Noun Project

1 KOMMENTAR

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here