Es gibt diese Berufe, die man bewundert, aber nie selbst würde ausüben wollen oder können. Bei mir gehört der Rettungssanitäter ziemlich weit nach oben auf die Liste gesetzt.

Wahnsinnig wichtige Sache, für die ich aber höchstwahrscheinlich nicht die Nerven hätte. Ruhig bleiben? Ich? Ähm, nun ja…

Nun gibt es aber auch Situationen, in denen es selbst die routiniertesten Menschen aus der Fassung haut und ins Schlittern bringt. Da kann man sich dann auch nicht sonderlich drauf vorbereiten, denn diese Situationen kommen so unangekündigt wie heftig.

Da ist sie dann plötzlich – die Konfrontation zwischen Leben und Tod. Und man selbst ist mitten drin.
Der heutige Kurzfilm mag ruhig anfangen und uns unsere beiden Protagonisten erst vorstellen, aber davon sollte man sich nicht täuschen lassen.


[rss](Kein Kurzfilm im Feed-Reader zu sehen? Dann einfach hier klicken und im Blog angucken!)[/rss]

Siren ist ein Kurzfilm von Alex Clark.

(via filmshortage.com)


Das Titelbild basiert auf: Police Car Lights. Autor: Scott Davidson. Lizenz: CC BY 2.0. Danke!

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here