Es dürfte wenige Berufsbilder geben, über die schon mehr hasserfüllte Kommentare geschrieben wurden als des Paketboten. Die Vorwürfe sind mannigfaltig:
Die kommen gar nicht erst.
Wenn sie doch mal kommen, klingeln sie erst gar nicht und werfen direkt eine Karte ein.
Meine Pakete kommen zwar an, sind aber immer kaputt.
Ich kriege manchmal Pakete, die gar nicht für mich sind.

Solche Sachen. Dabei ist da in der Regel nichts dran und man tut echt hart schuftenden Menschen gewaltiges Unrecht. Sein wir mal ehrlich – es ist ein Knochenjob, um den sich die wenigsten reißen werden. Und schließlich gibt es eine Menge Leute, die diesen Job mehr als gewissenhaft machen und jedes Paket zustellen.
Jedes.
Koste es, was es wolle.


[rss](Kein Kurzfilm im Feed-Reader zu sehen? Dann einfach hier klicken und im Blog angucken!)[/rss]

JohnnyExpress ist ein Kurzfilm von Kyungmin Woo.

(via Traui auf Facebook und createlivelove.com)


Das Titelbild Delivery Man stammt von jon trillana, from The Noun Project und steht unter der Lizenz CC BY 3.0. Danke!

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here