Liebe, Trennung, Träume

0

Zwei Menschen treffen sich, lernen sich kennen, lernen sich lieben, verlernen es wieder oder bauen irgendeine Scheiße, trennen sich wieder und sehen sich nie wieder. Aus den Augen, aus dem Sinn.

Es könnte so einfach sein. Manchmal ist es das aber einfach nicht. Man hat nach wie vor gemeinsame Freunde und gemeinsame Interessen, so dass man sich immer wieder sieht. Es ist kein schneller Schnitt, sondern ein langsames Ausfransen. Womit man am besten klarkommt? Das weiß man in der Regel immer erst hinterher.

Besonders fies ist auch, dass einen der schnelle Schnitt keinesfalls vor einem erneuten Treffen bewahrt. Ein Treffen, bei dem alles passieren könnte. Vor allem dann, wenn man doch noch mehr gemeinsam hat, als man bislang gedacht hat…


[rss](Kein Kurzfilm im Feed-Reader zu sehen? Dann einfach hier klicken und im Blog angucken!)[/rss]

A Dream I Had ist ein Kurzfilm von Brian Harley.

(via filmshortage.com)

[lightgrey_box]Titelbild: Broken Heart designed by Arjun Mahanti from The Noun Project. Lizenz: Creative Commons – Attribution (CC BY 3.0). Danke![/lightgrey_box]

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here