Unerreichbar

0

Eine dieser Situationen, die wir alle irgendwoher kennen, ist die, dass wir etwas wollen, das außerhalb unserer Reichweite liegt.

Nie haben wir auch nur daran gedacht, bis wir es zum ersten Mal gesehen haben. Ab diesem Moment lässt es uns nie wieder los. Alles um uns herum verschwimmt oder verschwindet ganz, wir können nur noch an eines denken.

Nur, wie sollen wir es erreichen? Wie überhaupt in die Nähe kommen? Es scheint schlicht unmöglich, denn es gibt zu vieles, das uns zurückhält. So sehr wir auch dagegen ankämpfen, aber unser altes Leben, alles das, was früher einmal war, hält uns zurück.

In dieses Schicksal können wir uns ergeben oder es auch weiterhin probieren.


Reach ist ein Kurzfilm von Luke Randall, der auf diversen Festivals sehr erfolgreich war:

Nominated Best Animation – Australian Film Institute (AFI) Awards 09 (Australian Oscars)
2nd Place – Cannes Short Film Corner Competition
Winner Best Animated Film – New Jersey International Film Festival
Winner Best Student Film – Southbeach International Animation Festival
Winner Golden Eagle Award – Cine Awards
Winner Best Animation – Reno Film Festival
Winner Best Animation – Action Cut Film Festival
Winner Award of Excellence – Indie Awards
Winner Best Animated Film – GIAA Film Festival
Winner Special Jury Award – CINE awards
Winner – Sydney Festival – Get Animated Competition
Winner Best Animation – DeReel Independent Film Festival
Winner 2nd place – Stinkwater International Short Film Festival
Winner Best Film – Boohoo Film Compeition
Winner Best Film – Newtown Flicks Film Competition
Winner Award of Merit in Animation – The Accolade Film Awards

[lightgrey_box]Das Titelbild basiert auf einem Foto von Flickr-User Jeff Filman, der es unter einer CC-Lizenz veröffentlicht hat. Dem schließe ich mich dankend an. Danke schön![/lightgrey_box]

Noch keine Kommentare. Hier ist noch Platz für deine Meinung.

Einen Kommentar hinterlassen und deinen Senf dazugeben!