Wohin mit Oma und Opa?

2

Selbstverständlich lieben wir Oma und Opa!

Wir wollen, dass es ihnen gut geht und sie glücklich und zufrieden leben, solange sie noch können. Eben, dass sie einen schönen Lebensabend haben. Es soll ihnen an nichts mangeln.

Aber bei uns?

Ja, also… Das ist grad schlecht. Wir haben ja gar nicht den Platz. Und außerdem wollten wir doch in den Urlaub.

Und nun?

Vielleicht finden wir ja ein Plätzchen. Etwas, wo man sich auf seine alten Tage noch wohlfühlen kann.


Strange Oaks ist ein – Ja, was eigentlich? Ein Fake-Trailer? Hm. – Fake-Trailer von Headless Productions, denen wir auch schon den Fake-Trailer zu I’m am Monster zu verdanken haben.

Das war ja jetzt nicht wirklich ein Kurzfilm. Geht ja nicht.

Aber natürlich hab ich da noch was. Man kann sich dem Thema ja durchaus auch ein bisschen ernsthafter nähern, denn das Alter besteht ja leider nicht nur aus dem Fressen von Kindern. Manchmal ist man auf seine Kinder auch einfach angewiesen.


Adler’s Bus Stop ist ein Kurzfilm von Chris Morgan.

Schein-Bushaltestelle ist hier das Stichwort.

Ähnliche Artikel

0

1

2 Kommentare

  1. Wow, zwei tolle Kurzfilme! Der zweite hat mir besonders gut gefallen, obwohl der erste auch richtig gut gemacht ist.
    Schein-Bushaltestellen kannte ich noch gar nicht! Krass, dass es so was gibt und eingesetzt wird.

Einen Kommentar hinterlassen und deinen Senf dazugeben!