Zombies? Was würde Jesus tun?

2

Es gibt ja Leute, die ihr ganzes Leben nach der Bibel ausrichten. Ich gehöre nicht dazu.
Klar, es ist ein Bestseller und stellenweise ist das Buch auch ziemlich unterhaltsam. Aber seien wir mal ehrlich. Es gibt bessere Bücher.

Vor allem als Ratgeber taugt der dicke Wälzer nur so mittelmäßig. Man führe sich nur mal vor Augen, welche Themenbereiche alle nicht darin vorkommen.

Ihr habt Probleme mit der Netzwerkkonfiguration? Oder eure Ölstandsanzeige spielt verrückt? Viel Spaß beim Suchen, aber in der Bibel werdet ihr wohl nicht fündig.

Und was ist mit Zombies? Eine repräsentative Umfrage unter den Autoren dieses Blogs hat ergeben, dass mit Zombieangriffen jederzeit zu rechnen ist. Wie soll man sich darauf vorbereiten? Wie soll man reagieren? Die Bibel verrät einem auch hier nichts. Dabei müsste das nicht so sein. Schließlich könnte die Frage „Was würde Jesus tun?“ durchaus beantwortet werden, da er damals durchaus mit Zombies zu tun hatte und später ja sogar selbst einer von ihnen wurde.

Zwar hat es das Kapitel nicht in die Druckversion geschafft, aber uns sind Aufnahmen zugespielt worden, die ich euch nicht vorenthalten möchte.


[rss](Kein Kurzfilm im Feed-Reader zu sehen? Dann einfach hier klicken und im Blog angucken!)[/rss]

Fist of Jesus ist ein Kurzfilm von David Muñoz und Adrián Cardona.

Auf fistofjesus.com Gibt es mehr zum Kurzfilm, der nur ein Vorgeschmack auf das ist, was man unter dem Titel Once Upon a Time in Jerusalem realisieren möchte, wenn man die Piepen für einen richtigen Film zusammenbekommt. Momentan sammelt man Spenden…

(via shortoftheweek.com)

2013-03-09_fistofjesusplakat

[lightgrey_box]Titelbild: Crown of Thorns designed by Bruno Gätjens González from The Noun Project. Lizenz: CC BY 3.0. Danke![/lightgrey_box]

2 KOMMENTARE

  1. Bibel ist in 5 000 Jahre geschrieben worden <es ist wort Gotes zur erretung<heilung und befreiung aus jeder Gefangenschaft,durch den heilige Geist der sich durch die botschaft Gottes pregt .Gott spricht zur Menschen,die dieses Botschaft hörten,und aufgeschrieben haben 38 Profeten in 3000 Jahren vor CHristus und nach Chr.12Apostel .Langweilig ist das Buch nicht .weil es dinge beschreibt die vor dem welt geschähen sind .das sinn daseins von gut und bösen ,von der Warheit,Ewigkeit ,Sachen in kommen sind und in zukunft.Das Geburt von Jesus Christus ,der die Erlösung ist für uns alle.Ein Gott der Liebe,erbärmen und Spender des ewigen Leben,Vater alle Nationen Schöpfer des Cosmos ,Gewissens und für die dennen die Liebe langweilig ist ,ein Schöpfer der Hölle wo niemandem langweilig wird.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here