Linktipp: Wie die Oscar-nominierten Kurzfilme aus dem Netz verschwanden

2

Netzfilmblog: Wie die Oscar-nominierten Kurzfilme aus dem Netz verschwanden

Tja, wer nicht will, der hat schon.


Titelbild: Link 2. Autor: iconmonstr.com. Lizenz: hier klicken. Danke!

Wenn dir der Artikel gefallen hat, zeig ihn doch deinen Freunden.

Ruhrpottjunge im Rheinland. Gewaltbereiter Pazifist. Entspannter Choleriker. Freund des gepflegten Kurzfilms und sinnvoll aneinandergereihter Buchstaben. Macht den Scheiß hier seit 2001 und denkt nicht daran, es bleiben zu lassen. Warum auch? Ach ja, der Name. Kommt aus dem Spanischen, bedeutet soviel wie "der Faule" und spricht sich el flocho. (Den Link zu Google+ hab ich hier nur drin, um was auszuprobieren...)

2 Kommentare

Einen Kommentar hinterlassen und deinen Senf dazugeben!