Kein Himmel ohne Hölle

0

Wir alle träumen doch von einem wirklich tollen Urlaub. Und die Werbung lässt uns auch glauben, dass wir genau diesen Urlaub haben können, wenn wir nur wollen. Und zahlen.

Unser Traumurlaub. Der Himmel auf Erden.

Ja, der Himmel, oder was auch immer da vielleicht kommt, dürfte gerne so sein, wie ein endloser Urlaub in einem Luxushotel: Man gammelt rum, muss sich um nichts kümmern und wird permanent verwöhnt. Alles wird einem angenommen, jeder Wunsch wird einem erfüllt.

Keine unangenehme Tätigkeit, die einem nicht abgenommen wird.

Aber von wem eigentlich? Und wenn wir im Himmel sind, wo genau ist die Hölle? Ist sie wirklich so weit weg? Und wer zahlt eigentlich die Rechnung?


The Waitress ist ein Kurzfilm von Michael Goldberg, der versucht, die Geschichte auf die große Leinwand zu bringen. Mehr dazu gibt es hier: deluxeking.com

Ruhrpottjunge im Rheinland. Gewaltbereiter Pazifist. Entspannter Choleriker. Freund des gepflegten Kurzfilms und sinnvoll aneinandergereihter Buchstaben. Macht den Scheiß hier seit 2001 und denkt nicht daran, es bleiben zu lassen. Warum auch? Ach ja, der Name. Kommt aus dem Spanischen, bedeutet soviel wie "der Faule" und spricht sich el flocho. (Den Link zu Google+ hab ich hier nur drin, um was auszuprobieren...)

Noch keine Kommentare. Hier ist noch Platz für deine Meinung.

Einen Kommentar hinterlassen und deinen Senf dazugeben!