Kann denn dieses Auge lügen?

0

Menschen, die das eine sagen, dann aber etwas völlig anderes tun, sind eine Spezies für sich.

Tun sie es andauernd und völlig bewusst, sind sie in der Regel alles andere als sympathisch.

Während sie zwar beste Chancen auf einen Platz im Bundestag haben, dürften ihre Chancen auf einen Platz in unserem Freundeskreis (der echte, mit dem man sich auch mal trifft etc, nicht der bei Facebook) eher dürftig sein.

Und so halten wir die Dame im folgenden Film auch eher nicht für eine Anwärterin auf die Güldene Veritas. Die muss doch etwas zu verbergen haben. Aber was?


Punchline ist ein Kurzfilm von Steve Deery und Simon Dymond .

[lightgrey_box]Titelbild: eye. Autor: helgabj. Lizenz: CC BY 2.0. Danke![/lightgrey_box]

Wenn dir der Artikel gefallen hat, zeig ihn doch deinen Freunden.

Ruhrpottjunge im Rheinland. Gewaltbereiter Pazifist. Entspannter Choleriker. Freund des gepflegten Kurzfilms und sinnvoll aneinandergereihter Buchstaben. Macht den Scheiß hier seit 2001 und denkt nicht daran, es bleiben zu lassen. Warum auch? Ach ja, der Name. Kommt aus dem Spanischen, bedeutet soviel wie "der Faule" und spricht sich el flocho. (Den Link zu Google+ hab ich hier nur drin, um was auszuprobieren...)

Noch keine Kommentare. Hier ist noch Platz für deine Meinung.

Einen Kommentar hinterlassen und deinen Senf dazugeben!