Mama hat’s früher schon gesagt. Und gesagt hat sie’s, weil sie es gewusst hat.
Wir treiben es so weit, bis einer auf der Strecke bleibt, wir hören erst auf, wenn einer nicht mehr kann.

Tun wir das wirklich? Warum sollten wir aufhören solange wir noch können?


[rss](Wer mal wieder kein Video im Feed sehen kann, sollte direkt ins Blog.)[/rss]

Mein Dank an den guten To, der mir den Film empfohlen hat.

Spider ist ein Kurzfilm von Nash Edgerton. Es gibt auch eine Fortsetzung, den Kurzfilm Bear, den ihr hier findet.

Das Titelbild basiert auf einem Foto von Flickr-User Megyarsh, der es unter einer CC-Lizenz veröffentlicht hat. Dem schließe ich mich dankend an. Danke schön!

5 KOMMENTARE

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here