Schadenfreude

2

Ja, die gute alte Schadenfreude. Typisch deutsch und doch so beliebt, dass auch andere Sprachen sich das Wort unbedingt ausleihen mussten.

Aber ich will hier nicht viel drumrum reden, guckt euch einfach das Video an. Schadenfrohe Menschen lachen, die anderen werden im Archiv sicher anspruchsvollere Unterhaltung finden. ;-)


Das Titelbild basiert auf einem Foto von Flickr-User gui.tavares, der es unter einer CC-Lizenz veröffentlicht hat. Dem schließe ich mich dankend an. Danke schön!

Ruhrpottjunge im Rheinland. Gewaltbereiter Pazifist. Entspannter Choleriker. Freund des gepflegten Kurzfilms und sinnvoll aneinandergereihter Buchstaben. Macht den Scheiß hier seit 2001 und denkt nicht daran, es bleiben zu lassen. Warum auch? Ach ja, der Name. Kommt aus dem Spanischen, bedeutet soviel wie "der Faule" und spricht sich el flocho. (Den Link zu Google+ hab ich hier nur drin, um was auszuprobieren...)

2 Kommentare

Einen Kommentar hinterlassen und deinen Senf dazugeben!