Versorgungssicherheit

0

Um weiterhin jeden Tag aufs Klo gehen zu können, muss auch ich Geld verdienen und tue dies momentan im Kundenservice für einen etwas größeren Stromanbieter.
Wie überall, kündigen auch bei uns Kunden um zu einem anderen Stromanbieter zu wechseln.
Tun sie dies, schicken wir ihnen einen Fragebogen, damit sie uns nochmal mitteilen, was denn bitte der Grund gewesen ist. Den Unsinn hinterher in die Datenbank einzupflegen ist meist öder, als man denken mag. Gottseidank nutzen jedoch immer wieder Kunden die Felder für Freitext aus.
Immer wieder interessant, was da für Gründe angeführt werden…Manche Kunden haben verschiedene Erwartungen:

  • Kunde A: „Statt eines neuen Tarifes konnten sie mir nur ne Energieberatung anbieten…“
  • Kunde B: „Sie haben mir keine Energieberatung angeboten…“

Andere sollten sich mal zusammensetzen:

  • Kunde C: „Ihr Kundendienst ist unhöflich…“
  • Kunde D: „Ihr seid Idioten. Man muss ja saublöd sein, um bei Euch zu arbeiten…“

Und selbstverständlich darf im WM-Jahr auch König Fußball als Wechselmotivation nicht fehlen:

  • Kunde E: „GrünUndBlau-Strom** ist Sponsor des FC Hollywood**. Ich bin Mitglied des Vereins und deshalb zu GrünUndBlau gewechselt….“
  • Kunde F: „Sie sind Sponsor des Pillendreher 04**, deshalb bin ich woandershin gewechselt…

Und was lernen wir daraus?
Antworten nehm ich gerne entgegen…

_________
**Alle Namen sind selbstverständlich geändert worden…

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here