0
Ich gehe mal davon aus, dass ich euch jetzt nicht begründen muss, warum ich diesen putzigen Gesellen hier unbedingt bei mir zuhause haben will, oder?

0
Ganz zum Schluss zählt eh nur noch die eigene Perspektive.

0
Es geht doch nicht über einen tiefen und somit gesunden Schlaf.

0
Es ist ja nicht immer alles grau. Nicht wirklich.

0
Viel hilft viel!

0
Wir hören nicht auf und halten niemals an. Bis zum bitteren Ende.

0
Wenn man sich etwas ganz fest wünscht, wird es schon klappen. Irgendwie. Vielleicht.

0
Je verzweifelter wir sind, umso blinder werden wir für die Konsequenzen unseres Handelns.

0
Wenn etwas zu groß ist, um es zu begreifen, können wir es dennoch auf uns wirken lassen. Vielleicht müssen wir das sogar.

0
Nach Bickendorfer Art.

3
Unsere Erinnerung ist ein flüchtiger Schatz, der uns mit jedem Moment durch die Finger rinnt.

0
Diesmal: Dümmer durch Überwachung, glücklich durch Rückständigkeit, Sicherheit durch Rituale, Erfolg dank Schamlosigkeit, Romanze trotz Körperfunktionen, lebendig trotz Loch im Kopf, Flucht und Verfolgung, Aussprache vs Aussprache, Arbeit dank Nutzlosigkeit, Bierglück dank Umgebung und Glück dank Grundgesetz.

DenkfabrikBlog im Abo