Lange her.

Man muss die große Liebe erkennen, wenn sie vor einem steht. Ein Kurzfilm über das große Wechselbad der Gefühle.

Was lief eigentlich in den 90ern im Soundgarden? Augen schließen und eine Zeitreise machen.

Wir zerstören uns, um uns wieder so zu fühlen wie damals, als wir ganz waren.

Diesmal: Werbung in Blogs, Opposition, wo es wehtut, Geschichten vom Bienenkönig, bizarre Dolmetschererlebnisse, Grenzen der Hilfsbereitschaft und die göttliche Wolke.

Niemand will trauern, aber wir kommen leider nicht drumrum.

Mein inneres Kind trauert einer verpassten Gelegenheit hinterher.

Loslassen ist so verdammt schwer. Muss man denn wirklich?